Kostenlose kinderspiele zum herunterladen

  • Non classé

Also, wir haben die besten kostenlosen Spiele für Kinder auf Tablet und PC für Sie handverlesen. Jeder Titel auf dieser Liste ist für alle Geschlechter im Alter von 5 bis 11 Jahren geeignet, eine vollständige Erfahrung und gewaltfrei. Und natürlich garantiert, um Ihren Kindern eine Explosion zu geben. Ein Hinweis auf IAPs und Anzeigen: Leider ist es schwierig, ein kostenloses Spiel zu finden, das nicht irgendwo einen Bock machen kann, so dass mehrere hier aufgeführte Spiele in App-Käufen für spielabhängige Spiele angeboten werden. Und einige andere werden Anzeigen zeigen. Im ersten Fall können Sie IAPs auf Systemebene auf Ihrem Gerät deaktivieren, bevor Sie es an ein Kind übergeben. Mit letzterem sollten Sie das Spiel selbst spielen, um sicherzustellen, dass die Anzeigen IN Ordnung sind, um Ihrem Kind zu zeigen. Da Kinderspiele für eine bestimmte Gruppe, Kinder, vermarktet werden, könnte die Antwort auf diese Frage offensichtlich erscheinen. Nichtsdestotrotz erfordern die große Vielfalt an Spielen und die rasante Entwicklung der Kinder, die aufwachsen, ein gewisses Maß an Vorsicht bei den Eltern.

Sie sollten sorgfältig prüfen, ob ein Spiel für das Alter und die Fähigkeiten ihres Kindes geeignet ist, sowie ob das Spiel Material enthält, das das Kind interessieren könnte. 1971 beschloss Don Rawitsch, ein Student der Geschichte am Carleton College, ein Computerspiel zu entwickeln, um seinen jungen Schülern einen bestimmten Aspekt der amerikanischen Geschichte zu erklären. Mit Hilfe von zwei anderen Lehrern schuf er eines der nachhaltigsten und ikonischsten Kinderspiele: Oregon Trail. Das Spiel wurde seitdem viele Male überarbeitet, aber die Essenz des Spiels bleibt die gleiche: der Spieler ist verantwortlich für die Führung einer Gruppe von Pionieren von Missouri nach Oregon, die vor den gleichen Herausforderungen stehen, die echte Amerikaner auf der Strecke in der Mitte bis Ende des neunzehnten Jahrhunderts taten. Ursprünglich für den Heimcomputer veröffentlicht, wurde es in jüngerer Zeit auf neue Geräte wie das iPhone portiert. Oregon Trail ist typisch für ein erfolgreiches lernpädagogisches Videospiel: Es bietet genaues Wissen und unterhält gleichzeitig die Schüler. Ein Spin-off, Yukon Trail, wurde ebenfalls geschaffen. Es gibt viele der besten kostenlosen Tablet- und PC-Spiele für Kinder zur Auswahl, von kreativen Problemlösungs- und kritischen Denkspielen bis hin zu entspannenden, die großartig sind, um die Zeit mit zu verbringen.

Und wir wollten die Liste für Sie verkürzen. Schließlich sind die Eltern schon so gedehnt, wie sie sind, und Kinder sollten ihre ganze Freizeit sowieso nicht mit Spielen verbringen. Kinderspiele beinhalten jedes Videospiel, das für Kinder entwickelt wurde. Solche Spiele sind oft, müssen aber nicht unbedingt, pädagogischer Natur sein. Sie enthalten altersgerechte Inhalte ohne realistische Gewalt oder unangemessene Themen. Sie vermeiden natürlich zu komplexe Regelsysteme und sind so konzipiert, dass sie für bestimmte Altersgruppen ästhetisch ansprechend sind. Innerhalb dieser weit gefassten Definition gibt es sehr viele Unterkategorien von Kinderspielen. 20 knackenkostenlose Spiele für Kinder mit einem iPad, Android-Tablet, PC oder Mac Dies ist ein niedliches neues Puzzle-Spiel unterhält kleine Entdecker, während sie über die Natur zu lehren. Die Spieler erhalten zwei Level kostenlos und müssen dann zahlen, um mehr freizuschalten. Daher ist das Spiel nicht völlig kostenlos, aber die ersten beiden Levels sind mehr als genug, um zu sehen, ob es ein Hit ist. Allerdings gibt es seit langem eine Nachfrage nach Spielen, die speziell auf Kinder eingehen. Da die Verwendung von Heimcomputern und -konsolen für Spiele in den letzten dreißig Jahren immer weiter zugenommen hat, hat sich auch die Nachfrage nach Kinder-Videospielen ausgeweitet.

Vor dem Betrachten der Geschichte der Spiele speziell für Kinder entwickelt, sollte es beachtet werden, dass die beliebtesten frühen Arcade-und Heimspiele wahrscheinlich als geeignet für Kinder wie Erwachsene betrachtet werden. Pong, Space Invaders, Pac-Man, Super Mario Bros., etc., enthielten kein anstößiges Material, vor dem Eltern ihre Kinder schützen wollten. Erst später würden Spiele mit ausgereifteren Inhalten und Themen wie Mortal Kombat und Doom in den Mainstream des Gamings eindringen. In den 1990er Jahren kam es zu einer Zunahme von Kontroversen über Erwachsenenthemen und Gewalt in Videospielen. Schließlich führte der Wunsch der Eltern, Kinder vor bestimmten Spielen zu schützen, 1994 zur Schaffung eines Bewertungssystems, des ERSB.

Fermer le menu